Letztes Feedback

Meta





 

Schule und was sonst noch so kommt

Wenn man daran gewohnt ist, dass wenn es einem mal schlecht geht, man mit Entschuldigung der Eltern zu Hause bleiben kann, schaut man schon ziemlich überrascht, wenn einem beigebracht wird, dass du im ersten Halbjahr 12 Tage fehlen darfst, unentschuldigt...und nicht mehr. Vor allem in einem Staat in dem es ständig kalt ist, scheint das im ersten Moment unmöglich und ich habe auch festgestellt, ich werde regelmäßig krank, doch wie jeder andere hier auch, schleppt man sich in die Schule, selbst mit hohem Fieber gehen viele einfach in die Schule, denn sie haben ja nur 12 Tage. Doch das erstaunliche, sind die Lehrer, obwohl diese 12-Tage-Regel für sie nicht gilt, fehlt kaum ein Lehrer. Und wenn ein Lehrer wirklich fehlt, ist sofort ein Ersatzlehrer zur Stelle, nicht wie in Deutschland wo man nach 10 min. dann den Lehrer suchen gehen soll oder wahlweise auch den Vertretungslehrer. Das ist schon sehr beeindruckend und auch wenn das Bildungsniveau nicht ganz so hohe Anforderungen stellt, es scheint alles sehr gut zu funktionieren.

2.12.14 13:28

Letzte Einträge: Erster Eintrag, Kunstunterricht, To whom it may concern

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen